Kategorie «Speisepilze»

Wie Pfifferlinge aussehen: Foto, Beschreibung der Pilze

Pfifferlinge sind nicht nur wegen ihres Geschmacks, sondern auch wegen ihrer hohen Resistenz gegen Parasiten hoch geschätzt. Diese Gaben des Waldes haben keine Angst vor Insekten aufgrund der darin enthaltenen Chinomannose, die die Larven von Helminthen tötet. Daher ist die Verwendung von Pfifferlingen sicher - es gibt praktisch keine Pilze, die von Würmern gefressen werden.In

Weißer Pilz (Birke und Kiefer)

Steinpilze gelten zu Recht als die Meister des Waldes - sie sind sehr beliebt, weil sie einen köstlichen Geschmack haben und für alle Arten der kulinarischen Verarbeitung geeignet sind.Es gibt nicht so viele Arten von Steinpilzen und sie sind alle extrem lecker, sowohl frisch als auch getrocknet. In den Wäldern Zentralrusslands findet man meistens einen weißen Birkenpilz und einen weißen Kiefernpilz. Wie

Ryzhiki - Speisepilze: Foto und Beschreibung

Viele Pilzsammler glauben, dass Pilz ein Pilz ist, dessen Geschmack dem Steinpilz in keiner Weise unterlegen ist. Diese Geschenke des Waldes eignen sich für die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten, die zum Salzen und Beizen verwendet werden. Die häufigsten Arten von Safranmilchkappen sind Fichte, Rot und Echt.Au

Speisepilze Sommer Honig Agarics: Foto, Beschreibung

Kategorie: essbar.Sommerhonigagar ist ein Speisepilz (Kuehneromyces mutabilis), der Ende April in Wäldern vorkommt und bis Mitte November wächst. Diese Gaben des Waldes sind in nördlichen Ländern mit einem gemäßigten Klima verbreitet.Essbare Sommerpilze sind sowohl frisch als auch eingelegt köstlich, sie werden oft als Snack und auch als Füllung für Kuchen verwendet.Auf diese

Butterlets - Speisepilze: Foto, Beschreibung

Schmetterlinge sind schwer mit anderen, sogar verwandten Pilzen zu verwechseln. Tatsache ist, dass der Name dieser Gaben des Waldes für sich selbst spricht: Alle Sorten von Steinpilzen haben eine sehr schleimige Haut, als ob sie mit Pflanzenöl bedeckt wären.In diesem Artikel können Sie sich mit den häufigsten Arten von Steinpilzen (häufig, körnig, Lärche und andere) vertraut machen, sehen, wie Steinpilze auf dem Foto aussehen, und lernen, wie man Buttergeschirr von Zwillingen unterscheidet. Wie seh

Die Linie ist riesig und gewöhnlich

Im Frühjahr kommen zur gleichen Zeit wie Morcheln auch Linien (Gyromitra) in den Wäldern vor: Diese Pilze können auch als einheimisch russisch angesehen werden, da sie in anderen Ländern praktisch ungewöhnlich oder nicht beliebt sind. Aber in Russland wird Gyromitra seit der Antike verehrt: Während der Erntezeit, als die Wintervorräte knapp wurden, konnten nur wenige Tische auf diese Pilze verzichten.Sei seh

Essbare Pilzschirme: Foto und Beschreibung

Regenschirmpilze gehören zur Familie Champignon und verdanken ihren Namen ihrem ursprünglichen Aussehen. In der Tat ähneln diese Speisepilze Regenschirmen, die im Regen geöffnet wurden. Diese Geschenke des Waldes haben einen köstlichen Geschmack, weshalb sie von Liebhabern der "stillen Jagd" sehr geschätzt werden.Auf di

Herbsttypen von Zeilen

Neben den Sommerreihen gibt es viele Arten von Herbstreihen: Laut Fans der „Pilzsuche“ haben diese Pilze einen reicheren Geschmack. Darüber hinaus gibt es im Herbst nur zwei Arten ungenießbarer Reihen, und diese Pilze können leicht von essbaren durch ihren charakteristischen unangenehmen Geruch unterschieden werden. Trotz

Merkmale von Morcheln verschiedener Arten

Die beliebtesten Arten von Morcheln sind konisch (oder groß), häufig, rund, halbfrei und Morcheln. Alle eignen sich perfekt für jede kulinarische Behandlung - vom Kochen und Braten bis zum Salzen und Beizen. Die Pilze, die vegetative Reife erreicht haben, können getrocknet werden. Und junge, kleine Fruchtkörper eignen sich hervorragend zum Einmachen.Begei

Russula: Pilzarten und Fotos

Essbare Russula sind einer der häufigsten Pilze in unseren Breiten. Diese Geschenke des Waldes mit bunten Kappen sind keine Delikatessen, obwohl ihr Geschmack anderen Pilzen in nichts nachsteht. Beim Kochen werden alle Sorten essbarer Russula in gekochter, gebratener, gesalzener und eingelegter Form verwendet.

Wiesenpilze: Foto und Beschreibung

Wiesenpilze (Marasmius oreades) werden oft als Nichtpilze, Marasmius, Mädesüß oder Nelkenpilze bezeichnet. Nach dem Hinzufügen von Wasser zu den getrockneten Pilzen werden sie wieder lebendig und können Sporen produzieren. Viele Pilzsammler hatten die Gelegenheit, das Bild zu beobachten, als nach dem Regen trockene Pilze wieder "zum Leben erwachten" und weiter Früchte trugen.Im Fol

Steinpilz: Foto, Beschreibung des Pilzes

Wie viele Pilze hat Steinpilz einen „aussagekräftigen Namen“. Das heißt, wenn wir von Steinpilzen sprechen, verstehen wir sofort, dass er in einem Kiefernwald wächst, Espenboletus - unter einer Espe, aber alle Arten von Steinpilzen siedeln sich natürlich in Birkenhainen an.Auf dieser Seite können Sie sich das Foto ansehen, wie der Steinpilz aussieht, und eine detaillierte Beschreibung der Pilze lesen. Sie lern

Milchpilze - Speisepilze: Foto und Beschreibung

Alle Arten von Pilzen wachsen immer in Gruppen, ihr Name stammt vom kirchenslawischen "Pilz" (Haufen). Und die Kappen von erwachsenen Exemplaren essbarer Milchpilze erreichen oft einen Durchmesser von 20 cm. Bei einer "stillen Jagd" nach echten weißen Milchpilzen kommen Pilzsammler selten mit leeren Händen.Un

Austernpilz: Foto und Beschreibung

Austernpilz ist ein Pilz, der von Menschen, die sich an Ernährungsregeln halten, sehr geschätzt wird. Pleurotus ostreatus ist sehr kalorienarm und auch nützlich, da es viele Substanzen enthält, die für den Körper nützlich sind.Im Folgenden können Sie eine Beschreibung des Austernpilzes lesen, mehr über seine Verwendung und seine Besonderheiten erfahren. Sie sehe

Foto und Beschreibung der Speisepilze

Gewöhnliche essbare Wellen haben wie ihre weiße Sorte ein sehr originelles Muster auf der Kappe in Form von Wellen, die in alle Richtungen divergieren. Die Beschreibung der Pilze der Volushkas ähnelt in vielerlei Hinsicht den weißen, nur die Farbe der Kappe ist rosa oder gelb, das Bein ist etwas heller und stärker als die der weißen Gegenstücke. Wie vi

Pilzmoos: Foto, Beschreibung

Pilze und Pilze sind sowohl gekocht als auch gebraten köstlich. Sie werden sehr oft für verschiedene Gurken verwendet. Aufgrund ihres Geschmacks sind diese Geschenke des Waldes bei Pilzsammlern sehr beliebt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie man das Schwungrad von anderen Pilzen unterscheidet, die möglicherweise ungenießbar sind.Auf

Steinpilz: Foto und Beschreibung

Der Steinpilz wird in der Regel nach Steinpilz und Steinpilz auf einen ehrenwerten dritten Platz im Geschmack gesetzt. Wenn ein Steinpilz neben einer Espe wächst, ist seine Kappe normalerweise tief dunkelrot. Diese Gaben des Waldes leben jedoch auch unter anderen Bäumen. Wenn Sie nicht wissen, wie ein Steinpilz aussieht, der neben einer Pappel wächst, erkennen Sie ihn möglicherweise nicht - seine Kappe ist verblasst, nicht viel wie das übliche Dunkelrot.Auf d

Dubovik: Pilzarten - häufig und gesprenkelt

Der Eichenpilz, oft Poddubnik genannt, wächst, wie der Name schon sagt, in Laubwäldern, hauptsächlich in Eichenhainen. Sie können lernen, wie ein Eichenpilz aussieht, indem Sie sich an den Lieblingsboletus eines jeden erinnern. In vielerlei Hinsicht sehen diese Gaben des Waldes ähnlich aus, aber natürlich gibt es eine Reihe von Unterschieden.Auf di

Reihen und wie essbare Pilze aussehen

Neben dem Gift gibt es verschiedene Arten von essbaren Reihen. Sie können zwar erst nach dem Vorkochen für Lebensmittel verwendet werden. Laut Foto und Beschreibung sind Ryadovka-Pilze ähnlich, so dass es für Amateure sehr schwierig sein kann, giftige Pilze von ungiftigen zu unterscheiden. Erfahrene Pilzsammler empfehlen, diese Gaben des Waldes für die Essbarkeit wie folgt zu bestimmen: Sehen Sie sich an, wie Ryadovka-Pilze bei Tageslicht aussehen - wenn ihre Kappen keinen Schatten haben und in einer glatten, weißen Farbe gestrichen sind, sollten solche Pilze vermieden werden. Essba

Ziegenpilz: Foto, Beschreibung

Der Ziegenpilz (Suillus bovinus) kommt vor: auf sauren Böden von Nadelwäldern, oft neben Kiefern. Der zweite Name für die Ziege ist ein Sieb. Dieser Pilz wächst von Anfang August bis Ende September in der gemäßigten Zone des eurasischen Kontinents.Im Folgenden können Sie sich mit dem Foto und der Beschreibung der Ziege vertraut machen, mehr über ihre Gegenstücke sowie die Verwendung des Rosts beim Kochen und in der traditionellen Medizin erfahren. Wie sieh

Borovik und seine Typen mit Fotos und Beschreibungen

Der Steinpilz ist eine der häufigsten Arten der Familie der Steinpilze. Zu den häufigsten Arten von Steinpilzen gehören Pilze aus weißer Eiche (manchmal auch als Netzboletus bezeichnet), Bronzeboletus und mädchenhafter Steinpilz. Alle diese Pilze werden seit langem als Lebensmittel verwendet und sind in unserer Zeit Delikatessen, da der Lichthof ihrer Verbreitung erheblich abgenommen hat.Nachf

Essbare Flocke: Foto und Beschreibung des Pilzes

Die Schuppe ist ein Speisepilz aus der Familie der Stropharien. Zu den häufigsten Arten von Cheishuychatka gehören häufig, golden und Hochland. Alle von ihnen werden gebraten, gesalzen oder eingelegt gegessen. Zwar unterscheiden sich die Meinungen über ihren Geschmack, der Nährwert dieser Pilze ist nicht zu hoch.Auf d

Lebkuchen lecker: Beschreibung und Eigenschaften

Kamelinenpilze der Gattung Mleichnikov haben ihren Namen von der charakteristischen Farbe der Kappe. Diese Fruchtkörper gelten als eine der nützlichsten, da sie die Mineralsalze Fe, Na, Ca und Mg enthalten. Diese Substanzen wirken sich direkt auf die Funktion der meisten Systeme im menschlichen Körper aus und sind äußerst wichtig für den Zustand von Haut und Haaren.Ryzhik

Frühlingspilz Mai ryadovka

Rudern Mai ist ein essbarer Pilz, der im Frühjahr während der Saison des Sammelns von Linien und Morcheln wächst. Er wählt eine Vielzahl von Anbauorten aus: beleuchtete Waldgebiete, Feld- und Waldwege, dünnes Gras an den Rändern von Feldern, Wiesen und Gärten. Es kann sogar in städtischen Umgebungen wie Blumenbeeten oder Rasenflächen gefunden werden.Wie kann

Champignons - Speisepilze: Fotos, Beschreibung der Arten

Der russische Name für den Pilzchampignon stammt vom französischen Wort champignon ab, was einfach "Pilz" bedeutet. Wir alle sind seit langem daran gewöhnt, dass Speisepilze in speziellen Gewächshäusern gezüchtet werden, und deshalb betrachten wir diesen Pilz als fast künstlich. Es gibt jedoch viele Arten von Champignons, die auf natürliche Weise wachsen: in Wäldern, auf Wiesen und Weiden. Sie sind

Reihe erdgrau: Beschreibung und Anwendung

Aufgrund seines bescheidenen und unscheinbaren Aussehens ist die Ryadovka erdgrau und wird normalerweise der Aufmerksamkeit von Liebhabern der "stillen Jagd" beraubt. Und das ist völlig vergebens: Pilze sind leicht in abgefallenen Nadeln oder Blättern zu finden, erfordern keine zusätzlichen arbeitsintensiven Verarbeitungskosten und machen außerdem hervorragende Snacks mit pikantem Geschmack.Die

Königlicher Honigpilz (goldene Schuppen)

Herbstpilze waren schon immer bei Pilzsammlern beliebt. Schließlich wachsen diese Fruchtkörper in großen Kolonien, und eine beträchtliche Ernte von Pilzen kann von einem Baumstumpf oder einem umgestürzten Baumstamm geerntet werden. Darüber hinaus gelten Honigpilze aufgrund des Gehalts an Phosphor, Eisen, Kalzium sowie verschiedenen Vitaminen und Spurenelementen als sehr nützlich. Es gib

Zunderpilze: Beschreibung der Arten und heilenden Eigenschaften

Unter allen Arten von Holzpilzen sind Zunderpilze in der Mittelspur am häufigsten. Diese Fruchtkörper können sowohl auf lebendem als auch auf totem Holz gefunden werden. Die Haupterntezeit dauert vom mittleren Frühling bis zum späten Herbst, manchmal sind auch Wintersorten zu finden.Zunderpilze wachsen in der Regel in Gruppen, es gibt aber auch Einzelproben. Gesc

Sprecher: Fotos und Beschreibungen von Speisepilzen

Neben den giftigen gibt es eine Reihe von essbaren Sprechpilzen, die nach dem Vorkochen gegessen werden. Sie unterscheiden sich von Ungenießbaren durch eine hellere Farbe und ein weniger säuerliches Aroma.Meistens werden gehackte Talkerpilze als Füllung für Kuchen verwendet, da sie beim Kochen oder Braten hart sind.Unte

Mokruha: Foto und Beschreibung

Der Mokruha-Pilz gehört zur vierten Kategorie der Speisepilze, dh er ist nach dem Vorkochen zum Verzehr geeignet. Es kann gesalzen und eingelegt oder als Zutat in Saucen verwendet werden.In diesem Artikel erhalten Sie ein Foto und eine Beschreibung der häufigsten Arten von Mokruha-Pilzen: Fichte, Rosa und Lila. S

Reihe weißbraun: Foto und Beschreibung des Pilzes

Zeilen gelten unter Pilzsammlern nicht als die beliebtesten, da viele Angst haben, so helle Pilze zu sammeln, um nicht auf falsche Doppel zu stoßen. Obwohl die gemeinsame Familie in allen Wäldern Russlands lebt, besteht die Hauptsache darin, zwischen essbaren und ungenießbaren Arten zu unterscheiden.In

Dicker Schweinepilz: Foto und Beschreibung

Das fette Schwein erhielt seinen Namen für die Ähnlichkeit eines Hutes mit einem Schweineohr - in einigen Gebieten wird dieser Pilz so genannt. Einige argumentieren jedoch, dass sie eher wie Kuhohren aussehen und nennen diese Pilze Kuhställe. Obwohl diese Gaben des Waldes nicht zur Kategorie der Delikatessen gehören, ist ihre Verwendung in Russland traditionell, sowohl gekocht als auch gesalzen.Nach

Quetschpilz

Familie: Schwein (Paxillaceae).Synonyme: blaue Gyropore, Birkengyropore.Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung und ein Foto des blauen Pilzes, anhand derer Sie ihn unter natürlichen Bedingungen bestimmen können.Beschreibung. Der Hut hat einen Durchmesser von 5-15 cm, ist in jungen Jahren konvex, dann flach, weißlich oder bräunlich-gelblich bis bräunlich-grau, flauschig-filzig und wird bei Berührung blau.Das Fr

Mai Pilz und ein Foto eines geschrumpften Pilzes

Wie der Name schon sagt, erscheint der Maipilz im späten Frühjahr in den Wäldern des europäischen Russland. Die Leute nennen es oft May Ryadovka, T-Shirt oder St. George's Pilz. In wissenschaftlichen Nachschlagewerken finden Sie häufig den Namen Calocybe May (aus dem Namen der Gattung Calocybe).Wir e

Spinnennetzpilze und ihre Sorten

Spinnennetze sind essbare Pilze, die in allen Arten von Wäldern wachsen. Sie können auch roh verzehrt werden, diese Pilze sind nach der Wärmebehandlung nicht weniger schmackhaft sowie in gesalzener Form. Die Spinnweben erhielten ihren Namen wegen der weißen "Decke", die den unteren Teil der Kappe umhüllte und auf das Bein fiel. Sie

Pilzpilz: Beschreibung der Arten

Plutey ist ein Pilz der Familie Plutaeva, der hauptsächlich auf Holzabfällen wächst. Trotz der weit verbreiteten Verbreitung von Spucke wird dieser Pilz selten geerntet und wenig verwendet. Darüber hinaus haben Wissenschaftler kürzlich das Vorhandensein einer spürbaren Dosis des halluzinogenen Enzyms Psilocin bei einigen Spuckarten bestätigt. Aus di

Ringelkappe - Speisepilz

Kategorie: essbar.Unten finden Sie eine Beschreibung des Ringelkappenpilzes mit einem Foto des Wachstums in seiner natürlichen Umgebung.Hut (Durchmesser 4-16 cm): Ocker, Stroh und Gelbbraun mit feinen Falten. Bei einem jungen Pilz hat er die Form und Größe eines kleinen Hühnereies und richtet sich auf, wenn der Pilz wächst. Die

Reihe überfüllt: Foto und Beschreibung

Kategorie: essbar.Wie die überfüllte Reihe auf dem Foto mit ihrer Beschreibung aussieht, finden Sie unten.Hut (Durchmesser 5-13 cm): grau oder cremefarben, fleischig, hat die Form einer Halbkugel, die sich im Laufe der Zeit zu fast offen ändert, seltener leicht niedergedrückt. Die Kanten sind uneben und sehr wellig, normalerweise nach innen gebogen. Die

Ruderwaben: Foto, Beschreibung und Anwendung

Eine Reihe von honigtauförmigen oder gebundenen - ein sehr seltener Lamellenrepräsentant des Pilz- "Königreichs", das mit Kiefer Mykorrhiza bildet. Es wird als bedingt essbar eingestuft, was bedeutet, dass dieser Fruchtkörper nach gründlicher Wärmebehandlung verzehrt werden kann.Wir empfehlen Ihnen, sich anhand des Fotos und der Beschreibung mit dem Erscheinungsbild der Wabenreihe vertraut zu machen. Besch

Austernpilze verschiedener Arten: Beschreibung und Nutzen

Die häufigsten Arten von Austernpilzen sind häufig, Ulme, bedeckt, Lungen und Herbst. Alle diese Formen haben einzigartige Eigenschaften, daher sind sie in der kulinarischen und pharmazeutischen Industrie weit verbreitet. In Anbetracht der Vorteile von Austernpilzen werden sie aktiv zur Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten verwendet. S

Pilzhygrophor: Foto und Beschreibung

Gigrofor ist ein Pilz der Gattung Lamellar, der hauptsächlich eine weiche, weißliche Farbe hat. Grundsätzlich wächst der hygrophore Pilz auf Wiesen oder Wäldern und bildet mit verschiedenen Kräutern und Bäumen Mykorrhiza.Einige Arten von Hygrophoren sind essbar, es wurden keine giftigen Arten identifiziert. Auf di

Falscher Honigpilz (Mohn)

Das Sammeln von Pilzen ist eine aufregende und unterhaltsame Aktivität für alle, die eine Pause vom Trubel der Stadt machen möchten. Edle Pilze wie Steinpilze, Steinpilze, Steinpilze sind sehr schwer zu finden. Aber Honigagar kann in jedem Wald, auf jedem Baum und zu jeder Jahreszeit wachsen.Es sollte jedoch beachtet werden, dass Sie auch beim Sammeln von Honig-Agarics vorsichtig sein müssen. In

Chaga Birke: Beschreibung und medizinische Eigenschaften

Chaga Birke (Inonotus obliguus) ist eine der Sorten von Zunderpilz. Wie die ursprüngliche Form lebt Chaga auf Bäumen (hauptsächlich auf Birken, aber trotz des Namens kann Inonotus obliguus sowohl auf Erle als auch auf Linde gefunden werden). Aufgrund seines charakteristischen Aussehens und seiner satten schwarzen Farbe ist dieser Pilz schwer mit anderen Fruchtkörpern zu verwechseln.Chag

Reihe entdeckt und Matsutake

Gefleckte Ryadovka gilt als giftiger Pilz mit geringer Toxizität. Dieser Fruchtkörper, auch Ruinenreihe genannt, ist die Ursache für Magen-Darm-Vergiftungen. Daher ist es notwendig zu wissen, wie ein Pilz aussieht, um ihn nicht mit einer essbaren Art zu verwechseln und ihn nicht in einen Korb zu legen.In

Essbare Fichtenpilze: Foto und Beschreibung

Honigpilze sind sehr beliebte Fruchtkörper bei einer großen Anzahl von Pilzsammlern. Meist wachsen sie in großen Gruppen am selben Baum oder Baumstumpf. Schon der Name "Honigpilz" lässt auf einen Pilz schließen, der auf einem Baumstumpf wächst. In der Tat setzen sich fast alle Arten von Honigagar gerne auf alten, faulen Stümpfen sowie auf umgestürzten Bäumen, großen umgestürzten Ästen und auf kranken Bäumen und Sträuchern ab. Manchmal setz

Shiitake

Kategorie: essbar.Eine detaillierte Beschreibung des Shiitake-Pilzes ist unten angegeben und beinhaltet - das Aussehen, wann und wo der Pilz wächst sowie - seine Anwendungsbereiche.Hut (Durchmesser 3-10 cm): halbkugelförmig, meist braun, braun oder schokoladenfarben, oft mit hellen Schuppen.Bein (Höhe 2-8 cm): leichter als die Kappe, fest.Tel

Taubenreihe (bläulich): Foto und Beschreibung des Pilzes

Die Familie Ryadovkovy hat mehr als 100 Arten von Fruchtkörpern. Pigeon ryadovka (bläulich) ist ein essbarer Hutplattenpilz, der zu dieser Familie gehört. Es ist ziemlich selten, daher wird es vor allem unter den Pilzsammlern geschätzt, die damit vertraut sind.Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Beschreibung und ein Foto einer Taubenreihe, die unerfahrenen Pilzsammlern helfen, sich mit ihrem Aussehen und anderen charakteristischen Merkmalen vertraut zu machen.Besc

Grabovik

Kategorie: essbar.Hut (Durchmesser 8-15 cm): normalerweise bräunlich-braun oder oliv, glänzend bei nassem Wetter. Es hat die Form einer Halbkugel, wird aber mit der Zeit flacher und kissenförmig. Bei Berührung etwas rau, mit leichten Unregelmäßigkeiten. Bei alten Pilzen schrumpft die Haut so stark, dass das Fleisch sichtbar wird.Bein (

Hängender Pilz und Foto. Podvishnya (Kirsche)

Kategorie: essbar.Andere Namen: Subkirsche, Weide, Kirsche, gemeiner Clitopilus.Der lateinische Name für den Rosenbaum (Clitopilus prunulus) bedeutet wörtlich übersetzt "kleine Pflaume". Dies liegt daran, dass die Farbe junger Pflaumen der Farbe dieses Pilzes völlig ähnlich ist.Die Subkirsche verdankt ihren Namen auch den Verbreitungsorten - sehr oft setzen sich Pilze und Kirschen unter den Kirsch- und Pflaumenbäumen ab.Im Fol

Speisepilze ryadovki in Primorje

Die Wälder der Region Primorsky sind für Pilze ungewöhnlich "fruchtbar". Hier wachsen solche Arten von Fruchtkörpern, die in anderen Regionen der Russischen Föderation überhaupt nicht oder nur sehr selten vorkommen. Experten zufolge wachsen auf diesem Gebiet etwa 800 Pilzarten, von denen 300 essbar sind.Ryadov

Violette Reihe: Foto, Beschreibung und Verteilung

Die violette Reihe (Lepista irina) ist eine Art Fruchtkörper der Familie Ryadovkovy. Es hat eine interessante Kappenfarbe und einen angenehmen blumigen (nicht parfümierten) Duft. Dies ist ein guter Speisepilz, der nach lila Ryadovka schmeckt. Einige Liebhaber der "stillen Jagd" trauen sich jedoch nicht, diese Art von Fruchtkörper zu nehmen und zu kochen. Ta

Ryadovka rot: Beschreibung und Foto des bedingt essbaren Pilzes

Reihen gelten als sehr schmackhafte Fruchtkörper, obwohl sie manchmal bedingt essbare oder sogar ungenießbare Arten sind. Zum Beispiel ist eine rot- oder gelbbraune Reihe ein seltener, selten verbreiteter Pilz, der wie alle Reihen in großen Gruppen wächst und Reihen bildet.Rowling-Pilze produzieren Mykorrhiza nur mit Birken in Misch- und Laubwäldern. Es w

Reihe orange: Foto und Beschreibung

Dieser Waldbewohner ist aufgrund seiner schönen orange Farbe leicht zu erkennen. Orange Rudern beginnt seine Frucht zusammen mit anderen Arten des Ruderns, was wahrscheinlich der Grund ist, warum es oft unbemerkt bleibt.Wachstumsorte von Orangen-Ryadovka sind Laubwälder mit einem überwiegenden Anteil an Birken. Se

Halb weißer Pilz

Kategorie: essbar.Unten finden Sie eine Beschreibung und ein Foto eines halbweißen Pilzes, anhand dessen ein Anfänger-Pilzsammler ihn von anderen Pilzen unterscheiden kann.Hut (Durchmesser 5-22 cm): normalerweise rotbraun, gelblich, schokoladig oder einfach nur braun. Bei jungen halbweißen Pilzen ist es konvex und leicht geschwollen, wird aber mit der Zeit fast flach. Es

Pilzringel: Beschreibung und Kultivierung

Der Ringelpilz gehört zur Kategorie der wenig bekannten, ist aber in letzter Zeit bei Pilzsammlern immer mehr gefragt. Fördert die Popularisierung von Ringwürmern und eine wirksame Technologie für ihre Kultivierung. Je früher Sie mit dem Sammeln von Ringpickern beginnen, desto schmackhafter und aromatischer werden die Gerichte daraus zubereitet. Jung

Bitter

Familie: Russulaceae.Synonyme: Pfefferminze.Beschreibung und Foto des Bitterpilzes: Ein Hut mit einem Durchmesser von 4-12 cm, flach konvex, mit einer nach innen gekräuselten Kante, altersbedingt bis tief trichterförmig niedergedrückt, mit einem hervorstehenden zentralen Tuberkel, fleischig, trocken, dunkelrotbraun, oft mit einem charakteristischen seidigen Schimmer ...

Die Reihe ist wasserfleckig, gelbbraun und golden

Zeilen haben ihren Namen aus einem Grund: Sie wachsen in Reihen oder in großen Gruppen. Diese Fruchtkörper sind in der gesamten Russischen Föderation in der gemäßigten Waldzone zu finden. Es ist bekannt, dass alle Arten von Ruderern Herbstpilze sind. Unter ihnen gibt es sowohl essbare als auch ungenießbare und sogar giftige Vertreter. Erfah

Hornförmiger Trichter: Foto und Beschreibung des Pilzes

Der essbare pilzhornförmige Trichter (Craterellus cornucopioides) ist in Russland weit verbreitet. Es wächst auch in Europa, Asien und Nordamerika. Die Fruchtzeit des Pilzes ist Mitte Juli - Ende Oktober.Der gehörnte Trichter befindet sich in Laub- und Überhangwäldern mit hohem Feuchtigkeitsgehalt und kalkhaltigen Böden, insbesondere in der Nähe von Eichen. Es wäc

Lila Reihe: Foto, Beschreibung, Verteilung

Flieder Ryadovka ist ein Speisepilz der 4. Kategorie, der eine ungewöhnliche "fabelhafte" Farbe hat, die ihn von allen Arten giftiger und ungenießbarer Vertreter unterscheidet. Aufgrund dieser Farbe ist der Fruchtkörper leicht zu erkennen. Obwohl diese Art von Pilzen als wenig beliebt gilt, hat sie immer noch einen guten Geschmack. Di

Fatfoot Honigpilz: Beschreibung des Speisepilzes

Mykologen auf der ganzen Welt betrachten Pilzpilze als ständigen "Kopfschmerz". Experten mit beneidenswerter Regelmäßigkeit, die alle Arten dieser Fruchtkörper sortieren, finden 2 und manchmal 3 Arten von Honigagarika mit neuen Unterscheidungsmerkmalen. Dies ist eine Regelmäßigkeit, da Pilze so unprätentiös und amorph sind, dass es ziemlich schwierig ist, Verschüttungen zwischen Arten zu identifizieren. Beschrei

Auricularia auricular (Auricularia auricula-judae)

Kategorie: essbar.Fruchtkörper (Durchmesser 5-11 cm, Höhe 7-9 cm): in Form und Größe der Ohrmuschel eines Erwachsenen sehr ähnlich. Bei erwachsenen Pilzen ist es mit kleinen Haaren bedeckt, es kann faltig oder mit Venen gesprenkelt sein. Die Ohrmuschel ist in allen Orange- oder Brauntönen erhältlich, wobei die Innenseite normalerweise etwas dunkler als die Außenseite ist.Fleisch:

Podgruzdok trocken (podgruzdok weiß) - Speisepilz in den Wäldern

Kategorie: essbar.Hut (Durchmesser 5-15 cm): matt, weiß oder schmutzig grau, mit ockerfarbenen oder gelben Flecken, leicht konvex, vollständig ausgefahren oder leicht niedergedrückt. Leicht gewellte Kanten sind normalerweise nach innen gerichtet.Teller: dünn, schmal und häufig.Bein (Höhe 2-5 cm): zylindrisch, eher kurz für eine massive Kappe. Fest u

Pilz Ryadovka anders

Es gibt verschiedene Arten von bedingt essbaren Reihen, die erst nach langem Kochen verzehrt werden können. Einer dieser Typen ist eine andere Zeile oder, wie es auch genannt wird, eine separate Zeile.Ruderpilze sind einander sehr ähnlich, so dass es für „Amateure“ schwierig sein kann, essbare von giftigen zu unterscheiden. Erfahr

Reihenriese: Foto und Beschreibung des Pilzes

Auf dem Territorium Russlands finden sich in der gesamten Waldzone gemäßigter Breiten Reihen - auf dem Boden und sogar auf dem Waldboden aus Blättern und Moos. Alle Reihen sind Herbstpilzarten, die hauptsächlich in großen Kolonien wachsen, selten einzeln.Die wertvollsten Arten heißen Riesen-Ryadovka sowie grau, violettbeinig und akkret. Diese

Foto und Beschreibung des Zunderpilzes

Essbare Polyporen sind Bewohner von Mischwäldern. Um sie zu sammeln, müssen Sie sich nicht bücken - diese Pilze wachsen auf Bäumen (näher an der Basis) und auf Stümpfen. Sehr oft ignorieren unwissende Menschen sie einfach, aber erfahrene Pilzsammler werden nie vorbeikommen - geschickte Hausfrauen aus Zunderpilz können köstliche Gerichte kochen, trocken und salzig.Fotos un